Mitmachen!

Werde selbst aktiv und kämpfe mit uns für eine bessere Welt. Egal ob auf der Straße oder in den Sozialen Medien – wir freuen uns über jede Art von Mithilfe.

Arbeitskreise und -gruppen
Arbeitskreise

In unseren Arbeitskreisen (AKs) haben Mitglieder die Möglichkeit, sich strukturell einzubringen. Jedes Jahr wird auf der Landemitgliederversammlung entschieden, welche Arbeitskreise es gibt. Dabei ist wichtig, dass der thematische Schwerpunkt jedes Arbeitskreises zur aktuellen Arbeit des Verbands beiträgt und politisch relevant ist.
Ein Arbeitskreis entsteht für ein Jahr und wird während einer LMV anerkannt. Er besteht aus mindestens fünf Mitgliedern – diese müssen nicht gewählt werden, allerdings gilt die Gender Quotierung auch hier, sodass mindestens die Hälfte davon Frauen*, Inter, oder Trans Personen sein müssen. In jedem Arbeitskreis ist jeweils ein Mitglied des Landesvorstands, das diesen betreut. Es wird empfohlen, maximum drei Arbeitskreise pro Jahr zu haben. Die LMV entscheidet endgültig mit einfacher Mehrheit über die Anerkennung. Anerkannte Arbeitskreise werden vom Landesverband der GRÜNE JUGEND finanziell und organisatorisch unterstützt.

Aktuell kannst du dich in folgenden AKs engagieren:
- Struktur
- Bildung
- Queerfeminismus

Arbeitsgruppen

In unseren Arbeitsgruppen (AGs) kannst du dich inhaltlich und politisch einbringen. Die Gründung einer Arbeitsgruppe muss mit dem Landesvorstand abgesprochen sein. Im Rahmen der Arbeitsgruppen besteht die Möglichkeit, relevante politische Positionen, in Absprache mit dem Landesvorstand, zu dem jeweiligen Schwerpunktthema zu erarbeiten und so den Landesverband inhaltlich zu stärken.

Aktuell gibt es bei uns die AGs:
- Mentale Gesundheit
- Antirassimus

Engagiere dich!

Wenn du Interesse an der Mitarbeit in einer Arbeitsgruppe oder einem Arbeitskreis hast, wende dich einfach an unsere Landesgeschäftsstelle uter buero@gjbw.de