Mitmachen!

Werde selbst aktiv und kämpfe mit uns für eine bessere Welt. Egal ob auf der Straße oder in den Sozialen Medien – wir freuen uns über jede Art von Mithilfe.

Homepage_Verbandsaufbau
Verbandsaufbau
LANDESMITGLIEDERVERSAMMLUNG (LMV)

Da wir ein basisdemokratischer Verband sind, ist die Landesmitgliederversammlung (LMV) das höchste Gremium der GRÜNEN JUGEND Baden-Württemberg. Sie tagt regulär zweimal im Jahr. Stimmberechtigt sind alle Mitglieder, die Sitzungen sind öffentlich. Auf den Sitzungen werden inhaltliche Anträge und Anträge über Satzungsänderungen behandelt, die Ämter innerhalb der GJBW gewählt und über den Haushalt abgestimmt. Außerdem leistet der Landesvorstand dort den Mitgliedern Rechenschaft. Dies alles findet im Rahmen der Satzung und Geschäftsordnung statt. Gleichzeitig haben unsere Mitglieder die Möglichkeit sich im Rahmen von Diskussionen und Workshops auszutauschen und weiterzubilden.

Turnusgemäß werden auf der ersten Mitgliederversammlung im Jahr der Landesvorstand, die Rechnungsprüfer*innen und das Landesschiedsgericht gewählt. Auf der zweiten Mitgliederversammlung stehen die Wahlen zur Zitro-Redaktion und zum Koordinationskreis Bildung auf dem Programm.

Die Einladung und Infos zur aktuellen LMV findet ihr hier.

LANDESVORSTAND

Der Landesvorstand der GRÜNEN JUGEND BW vertritt den Verband nach außen und führt die laufenden Geschäfte. Er setzt sich aus zwei Sprecher*innen, einem*einer Schatzmeister*in und sechs Beisitzer*innen zusammen. Weitere Informationen zu den Aufgaben des Vorstands und den Mitgliedern des aktuellen Landesvorstands findet ihr hier.

ORTSGRUPPEN

Ein wichtiger Teil der Arbeit der GRÜNEN JUGEND findet auf der Ebene der Städte und Gemeinden statt. In den Ortsgruppen treffen sich engagierte junge Menschen, um über Politik zu diskutieren und gemeinsam coole Aktionen auf die Beine zu stellen. Hier findest du eine Liste der aktiven Ortgruppen in unserem Landesverband mit allen Infos und Kontakten.

FEDERATION OF YOUNG EUROPEAN GREENS (FYEG)

Federation of Young European Greens (FYEG) (auf Deutsch: Vereinigung Junger Europäischer Grüner) ist ein europaweite Zusammenschluss von 38 grünen Jugendverbänden und die offizielle Jugendorganisation der Europäischen Grünen. FYEG organisiert europaweit Aktionen und arbeitet außerdem in Working Groups zu spezifischen Themen.

MITGLIEDERZEITSCHRIFT ZITRO

Die ZITRO ist unsere Mitgliederzeitschrift. Sie erscheint zweimal im Jahr und wird von der ZITRO-Redaktion zusammengestellt. Alle Mitglieder der GRÜNEN JUGEND Baden-Württemberg sind berechtigt, Artikel für die Mitgliederzeitschrift zu schreiben und haben Anspruch auf deren Veröffentlichung. Die Mitglieder haben so die Möglichkeit ihre politische Meinung frei zu äußern und den Leser*innen mitzuteilen. Hier gehts zu den aktuellen ZITRO-Beiträgen.

KOORDINATIONSKREIS BILDUNG (KOBI)

Der Koordinationskreis Bildung (KoBi) koordiniert die politische Bildungsarbeit innerhalb des Verbandes. Er plant, initiiert und organisiert Seminare zu allen möglichen Themen. Dabei werden auch alle Mitglieder einbezogen. Der KoBi besteht aus vier von der Landesmitgliederversammlung gewählten Personen und einer Vertretung aus dem Landesvorstand. Das Bildungsstatut regelt die Formalia des Gremiums.

Aktuelle KoBi-Mitglieder:

Freya Then, Tizio Pfänder, Maja Wahl, Rebekka Haas, Aya Krkoutli (LaVo)

ARBEITSKREISE

Durch die Arbeitskreise wollen wir es den Mitgliedern der Grünen Jugend Baden-Württemberg ermöglichen, abseits von Landesmitgliederversammlungen (LMV) und Gremienarbeit auf Landesebene aktiv zu werden und die Arbeit der GJBW mitzugestalten. Dazu soll es grundsätzlich drei Arbeitskreise pro Jahr geben, die auf der Herbst/Winter-LMV festgelegt werden. Es ist allen Mitgliedern möglich, sich in den Arbeitskreisen zu engagieren, es werden keine Wahlen hierfür durchgeführt. Aktuell bestehen die Arbeitskreise Struktur, Bildung und Queerfeminismus. Die AKs werden jeweils durch ein Mitglied des Landesvorstandes in der Arbeit unterstützt. Wenn Du Dich für die Mitarbeit in einem Arbeitskreis interessiert, wende Dich gerne an die Landesgeschäftsstelle oder den Landesvorstand!

LANDESSCHIEDSGERICHT

Das Landesschiedsgericht der GJBW ist unter anderem zuständig für Streitigkeiten von Mitgliedern und Gliederungen der GJBW mit Organen des Landesverbandes oder für Streitigkeiten zwischen Landesverbandsorganen. Auch über Ausschlussanträge von Mitgliedern entscheidet das Landesschiedsgericht in erster Instanz. Die genauen Infos zum Landesschiedsgericht stehen in der Landesschiedsordnung, die Du hier downloaden kannst.

Das Landesschiedsgericht wird auf die Dauer von zwei Jahren gewählt und muss mindestens zur Hälfte aus Frauen bestehen. Die Mitglieder des Landesschiedsgerichts sind unabhängig, da sie keinen zweites Amt in der GRÜNEN JUGEND innehaben und nicht in einem Dienstverhältnis zur GRÜNEN JUGEND stehen.

Aktuelle Mitglieder des Landesschiedsgerichts:

Marcel Lukas, Clarissa Teuber, Amal Labouz & Claudius Bordne

Wenn Du das Landesschiedsgericht kontaktieren möchtest, dann schreib bitte an: landesschiedsgericht@gjbw.de